MODELLEISENBAHN


bahn1.jpg


Übersicht

Unsere Bahnanlage in Spur Null ist die grösste Hobby-Eisenbahnanlage Europas. Sie ist klar keine Modelleisenbahn im heutigen Sinne. Was heisst das?

Wir zeigen hier wie in den 40er-Jahren (und auch noch danach) mit "kleinen" Eisenbahnen gespielt wurde. Damals war dies das ultimative Spielzeug fast aller Knaben. Wie oft hiess es damals: Vater, Mutter, ich wünsche mir eine elektrische Eisenbahn zu Weihnachten. Genaues Abbilden der Wirklichkeit, wie es im heutigen Modellbahnbau üblich ist, war damals kein Thema. Lokomotiven und Wagen sahen ähnlich aus wie die wirkllchen Eisenbahnen und man konnte damit spielen, stundenlang, tagelang

Unserer Anlage hat ihren Ursprung im Jahre 1942, als Vater Weibel seinem Sohn zu Weihnachten einen Schienenkreis, eine Lokomotive und ein paar Personenwagen schenkte. Und was im Laufe der Zeit daraus geworden ist sehen Sie hier: Eine Anlage im Ausmass von 40 x 12 Metern, 1300 Metern verbauten Geleisen, 50 Triebfahrzeugen und 300 Wagen

Lassen Sie sich von dieser Anlage faszinieren bei den regelmässigen, kommentierten Vorführungen. Diese finden an den offiziellen Öffnungstagen jeweils um 11:00, 12:30, 14:00 und 15:30 Uhr statt. Eine Vorführung dauert ca. 30 Minuten


Details

Ausführliche, technische Informationen finden Sie hier

Und möchten Sie wissen, wie diese Anlage entstand und zu uns in die Erlebniswelt Toggenburg gekommen ist? Dann laden Sie sich diese spannende Geschichte hier herunter